(c) DKJS/Vielfalt gestalten
Veröffentlicht am: 16.12.2022
„Vielfalt im Gespräch“ bietet Ihnen im Januar einen praxisnahen Input und eine Austauschplattform für das Thema der diversitätsorientierten Kommunikation an Schulen.
bar

Sie sind herzlich eingeladen zur digitalen Fachveranstaltung im Rahmen des Programms „Vielfalt entfalten – Gemeinsam für starke Schulen” am:

10. Januar 2023, 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Die gesamtgesellschaftliche Situation in Deutschland bildet sich in ihrer Vielfältigkeit in den Schulen ab. Ein guter Kontakt zu den Eltern aus anderen Ländern unterstützt die Kinder und Jugendlichen in ihrem Schulalltag.

Der Input vermittelt den Teilnehmenden, wie Elterngespräche kultursensibel geführt werden können; beginnend beim ersten Kontakt über Wissenswertes zu Kulturdimensionen und hilfreichen Fragemöglichkeiten bis zum Abschluss des Gesprächs. Dabei soll das Fachwissen der Lehrkraft zur Beziehungsgestaltung mit Eltern aus anderen Ländern erweitert werden. Beim Hinterfragen der eigenen Haltung soll Sicherheit im Umgang mit der anderen Person entstehen, um daraus eine kultursensible, offene und vertrauensvolle Elternkommunikation zu gestalten.

Referentin ist Sonja Saad. Sie ist Dipl.-Betriebswirtin (FH), selbständig als Mediatorin, Coach und systemische Beraterin für Einzelpersonen und Teams. Als Lehrbeauftragte an der Hochschule Offenburg lehrt sie u.a. interkulturelle Kompetenz und leitet Kurse an der Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung in Freiburg zur kultursensiblen Elternberatung sowie Mediation. Sie hat zwei erwachsene Töchter und durch ihren familiären Hintergrund sowie langjährige selbständige Tätigkeit vielfältige interkulturelle Erfahrungen, vor allem im arabischen Raum.

Sie sind herzlich eingeladen.
Hier können Sie sich anmelden.

„Vielfalt entfalten – Gemeinsam für starke Schulen“ ist ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und wird gefördert von der Stiftung Mercator.