In einer Lernwerkstatt finden Schüler:innen eine von Lernbegleiter:innen gestaltete Lernumgebung vor, die sie gemäß der Grundsätze des entdeckenden und forschenden Lernens zum Ausprobieren, Recherchieren und zu eigenen Fragen anregt. Lernwerkstattarbeit ermöglicht allen Beteiligten, die Welt auf verschiedenen Wegen zu erkunden und unterschiedliche Perspektiven einfließen zu lassen. Im Vordergrund stehen dabei der individuelle Lernprozess und seine Reflexion in einer Gruppe.

Werden Sie Lernbegleiterin
oder Lernbegleiter für Lernwerkstätten

Die SERVICEAGENTUR GANZTAG BERLIN führt seit mehreren Jahren „LERNEN BEGLEITEN – eine Fortbildung für die pädagogische Arbeit in Lernwerkstätten“ durch. Die einjährige Fortbildungsreihe richtet sich an Berliner Pädagog:innen aus Grund- und weiterführenden Schulen sowie aus Kitas und schließt mit einem Zertifikat ab. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Rolle der Erwachsenen, die erfahren, Kinder und Jugendliche auf Augenhöhe im Lernprozess zu begleiten.

Informationen zum nächsten Durchgang

Der nächste Fortbildungsdurchgang startet zum Schuljahr 2021/2022.

Interessent:innen können sich ab sofort dafür melden und vormerken lassen. Nähere Informationen geben Ihnen gern Karin Schreibeis und Christian Karisch (Kontakt s.u.).

UPDATE: Leider kann die Informationsveranstaltung LERNEN BEGLEITEN aus Infektionsschutzgründen nicht wie vorgesehen am 20.04.21 im HELLEUM stattfinden und muss an diesem Tag ausfallen.

Geplant ist derzeit, die Veranstaltung in den Juni – noch vor den Beginn der Berliner Sommerferien – zu verlegen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir den genauen Termin aufgrund der Pandemie(verordnungs)entwicklungen noch nicht festlegen können – Sie werden aber sobald als möglich über den Veranstaltungskalender von uns informiert!

Bei Fragen dazu können Sie sich gerne an Karin Schreibeis (Fortbildungsleitung; 0152 – 32 19 06 49) wenden.

Wie wirkt die Fortbildung?

Wir haben im Frühjahr 2020 die Wirkung unserer Qualifizierungsreihe systematisch analysiert und dafür ehemalige Teilnehmende der Jahrgänge 2012 bis 2019 befragt. Den Tenor der Analyse fasst diese Rückmeldung einer Teilnehmerin treffend zusammen: „Mein pädagogischer Horizont hat sich erweitert und meine Haltung zu den Kindern auch.“

Die Zusammenfassung der Ergebnisse finden Sie hier.

Kontakt

Bei Fragen oder zur Vereinbarung eines
Beratungstermins kontaktieren Sie gerne:

Karin Schreibeis
karin.schreibeis@dkjs.de
Telefon: 0152 – 32 18 06 49

Christian Karisch
christian.karisch@gmx.de
Telefon 01578 – 5 04 46 60

Anregungen zum Thema forschendes Lernen und Lernwerkstätten

Sie suchen weitere Informationen und Anregungen zur Idee, zu den Ansätzen und zur Praxis forschenden Lernens und Lernwerkstätten an Ganztagsschulen? Dann sind Sie hier genau richtig.

Bildergalerie: Eindrücke des Durchgangs „LERNEN BEGLEITEN“ 2018/2019

Hier bekommen Sie Einblicke in die Fortbildung für die pädagogische Arbeit in Lernwerkstätten. Die Bilder zeigen Eindrücke aus den Bausteinen der modularen Fortbildung „LERNEN BEGLEITEN“:

  • Baustein 1 „Workshop zum entdeckenden Lernen“: Die Teilnehmenden durchleben und reflektieren selbst die verschiedenen Phasen des entdeckenden Lernens.
  • Baustein 2 „Mein pädagogisches Handeln“: Die Teilnehmenden setzen sich mit der eigenen Lernbiografie und unterschiedlichen didaktischen Ansätzen auseinander.
  • Baustein 3 „Lernwerkstattmaterial und Raumkonzept“: Die Teilnehmenden arbeiten mit selbst zusammengestellten Materialsammlungen und Möglichkeiten, Räume einzurichten und zu arrangieren.
  • Baustein 4 „Die Lernwerkstatt als Entwicklungsprojekt“: Die Teilnehmenden erstellen einen individuellen Projektplan zur Einrichtung und/oder Verankerung der Lernwerkstatt an ihrer Schule.

©DKJS/Karin Schreibeis