Ganztagsschulen sind Lern- und Lebensorte für Kinder und Jugendliche. Als lernende Organisation stehen sie vor der dauerhaften Herausforderung, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Leitungsteams sind besonders gefordert, diese Veränderungsprozesse zu begleiten und zu unterstützen.

IMMER AUF ACHSE: Unser Instrument zur Visualisierung von Schulentwicklungsprozessen

Die SERVICEAGENTUR GANZTAG BERLIN bietet seit vielen Jahren Seminare zur Arbeit mit dem Instrument IMMER AUF ACHSE an. Dieses Instrument zur Visualisierung von  Schulentwicklungsprozessen wurde ausgehend von Erfahrungen der SAG in der Schulentwicklungsberatung und der Netzwerkarbeit und in Zusammenarbeit mit Schulvertreter:innen entwickelt.

In den Seminaren laden wir Sie ein, einen Blick auf die bisherige Schulentwicklung zu werfen und Ihren bisherigen Schulentwicklungsprozess zu reflektieren. Mit dem Visualisierungsinstrument IMMER AUF ACHSE unternehmen Sie gemeinsam im Team eine Bahnreise: Ihre Schule ist der Zug. Sie wissen um den Startpunkt, zurückgelegte Strecken und passierte Stationen. Sie verschaffen Sie sich einen Überblick, indem Sie Ihr ganz individuelles Plakat Ihres Schulentwicklungsprozesses erstellen und identifizieren dabei Anschlüsse, Stellweichen und Gepäck für weitere Entwicklungsvorhaben.

Informationen zum nächsten Durchgang

Am 27. und 28.10.2021 können Sie mit uns die Bahnreise starten und begleitet durch ein Team der SAG mit dem Instrument IMMER AUF ACHSE ihren Schulentwicklungsprozess reflektieren. Sie lernen das Instrument kennen und wenden es praktisch an.

Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an erweiterte Schulleitungen und Steuergruppen von Ganztagsschulen.

Seminarort: Jugendbildungszentrum Blossin e. V. 

Kosten: Es wird eine Eigenbeteiligung von 50 € erhoben. Weitere Kosten für Programm, Material, Übernachtung im Doppelzimmer oder Einzelzimmer & Verpflegung werden von der SAG übernommen. Die Fahrtkosten können nicht erstattet werden.  

Anmeldung: Hier können Sie die Einladung inklusive Anmeldelink abrufen.

Für nähere Informationen zum Seminar und zur Ausschreibung können Sie sich gern an Sabine Hüseman  wenden.

Einblick in das Instrument IMMER AUF ACHSE

Unternehmen Sie eine Bahnreise: Ihre Schule ist der Zug, Sie wissen um den Startpunkt, zurückgelegte Strecken und passierte Stationen. Gezielte Fragestellungen, reflexionsanregende Bilder aber auch Umwege und Versorgungspausen unterstützen Sie bei der Auseinandersetzung mit Ihrem Schulentwicklungsprozess:

Wo gab es gute Fahrpläne?

Wo gab es unvorhergesehene Ereignisse?

Mit welchem Zug sind Sie in Ihrem Schulentwicklungs-prozess unterwegs?

Wie war das Reisewetter?

Was hat geholfen, Hindernisse aus dem Weg zu räumen?

An welchen Weichen mussten Sie sich entscheiden?

  • Der Flyer und das dazugehörige Material geben Ihnen Einblick in die Vorgehensweise des Instruments IMMER AUF ACHSE.